Kaffeepulver auf und in Br?hgruppe (zum Teil trocken)

Hier könnt Ihr Euch über die Tücken der Technik Eures Saeco Royal Geräts austauschen

Moderatoren:mbalzen, moquai

Antworten
royalb?ro
Beiträge:1
Registriert:17 Apr 2012, 09:40
Kaffeepulver auf und in Br?hgruppe (zum Teil trocken)

Beitrag von royalb?ro » 18 Apr 2012, 11:14

Wir haben seit Mai 2011 eine Magic Royal -> wir haben folgendes Problem:
Sobald man einen Cafe macht, br?ht sie auch normal, aber die Br?hgruppe selbst ist st?ndig voll gemahlenem Cafepulver. Ich habe die Bef?rchtung, dass nach dem Mahlvorgang nicht das ganze Pulver gepresst wird bzw. irgendwie immer daneben f?llt. Denn ein Teil des Pulvers ist trocken. Wir lehren den Auffangbeh?lter ?fters als angezeigt, denn wenn wir bis zum Signal im Display warten, ist die Br?hgruppe u der Auffangbeh?lter total ?berf?llt und sie kann den Br?hvorgang nicht durchf?hren.Wer kennt diesen Fehler bzw. hat Tipps f?r mich?

mbalzen
Site Admin
Beiträge:298
Registriert:11 Jan 2003, 15:39
Wohnort:Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Beitrag von mbalzen » 25 Apr 2012, 06:54

Hallo,


wurde die Br?hgruppe regelm?ssig nachgefettet?

Der St?ssel, auf den das Kaffeemehl durch den Trichter f?llt wird w?hrend des Produktionszyklus hoch und runter bewegt, zum Auswurf des Kaffeesatzes wird er ganz nach oben geschoben und wird dann in der Grundstellung der Br?hgruppe wird nach unten bewegt.

Probieren Sie einmal aus, ob er sich manuell noch weiter herunter dr?cken l?sst, nachdem das Ger?t einen Kaffee produziert hat, falls ja, k?nnte ein wenig Silikonfett an der unteren F?hrung des St??els Abhilfe schaffen.

Dann gibt es noch den Hebel f?r die Dosierung, dieser sollte nach M?glichkeit in Mittelstellung stehen, ebenso kann ein zu grober Mahlgrad zur "?berf?llung" der Br?hgruppe f?hren.
MfG

Markus Balzen
-Kaffee-Service-Balzen-

Antworten