Kaffee schmeckt leider nicht mehr

Hier könnt Ihr Euch über die Tücken der Technik Eures Saeco Royal Geräts austauschen

Moderatoren:mbalzen, moquai

Antworten
Thomas Dowczek
Beiträge:6
Registriert:12 Sep 2004, 12:53
Wohnort:Augsburg
Kaffee schmeckt leider nicht mehr

Beitrag von Thomas Dowczek » 10 Dez 2011, 10:45

Hallo, meine Royal P. lief jetzt wirklich 8 Jahre absolut sorgenfrei .
Nun schmeckt uns aber der Kaffee ganz und gar nicht mehr, er ist bitter und irgendwie modrig , irgendwie auch schlecht zu beschreiben der Geschmack.
Ich habe die Maschine immer sorgf?ltig gereinigt und entkalkt.

Was k?nnte das jetzt sein ? Ist die Maschine jetzt einfach ein fall f?r die M?lltonne oder ist die Maschine noch zu retten ?
M?chte jetzt auch nicht unmengen an Geld reinstecken nach 8 Jahren.
Bin f?r jeden Tipp dankbar :cry:

Gru? Thomas D.

helmutgerti
Beiträge:27
Registriert:04 Aug 2004, 08:15

Beitrag von helmutgerti » 11 Dez 2011, 01:19

Hallo!

Zerlege die Br?hgruppe komplett und reinige sie gr?ndlichst. Unter dem St?ssel im Br?hzylinder sammelt sich ekeliges Zeug an. Tausche auch den grossen Oring am Br?hkolben sowie die Oringe am Kaffeeinlauftrichter (=wo die Br?hgruppe an das Supportventil andockt) und unterm Kaffeeauslauf (=Cremaventil).

Anleitungen dazu findest Du im Internet.

LG

Thomas Dowczek
Beiträge:6
Registriert:12 Sep 2004, 12:53
Wohnort:Augsburg

Beitrag von Thomas Dowczek » 21 Jan 2012, 16:58

habe ich gemacht, leider ohne gro?en erfolg :(

helmutgerti
Beiträge:27
Registriert:04 Aug 2004, 08:15

Beitrag von helmutgerti » 21 Jan 2012, 18:05

Modriger Geschmack kommt meist von der Br?hgruppe. Es kann auch an den Bohnen liegen die ?berr?stet sind. Oder am Bohnenbeh?lter. Im Bohnenbeh?lter legt sich Kaffeefett ab das mit der Zeit ranzig werden kann.
Wie sieht der Trester aus? Er sollte die K?rnung (eventuell eine Spur gr?ber) wie Kristallzucker haben.
Stumpfe Mahlsteine w?ren auch noch eine m?glichkeit wenn der Kaffee nicht stark genug schmeckt. Die halten ca 15000 Mahlg?nge.

LG

Antworten