Incanto De Luxe-Unglaublich aber wahr

Probleme mit der Incanto bitte hier posten

Moderatoren:mbalzen, moquai

Antworten
luke
Beiträge:4
Registriert:29 Mai 2007, 20:22
Incanto De Luxe-Unglaublich aber wahr

Beitrag von luke » 30 Mai 2007, 20:37

Hallo und guten Tag,

ich habe mir eine nagelneue Incanto de Luxe gekauft, bzw. das Tchibo Modell,das mit der Saeco meines wissens baugleich ist.
Diese Maschine hat einen fehler der mir mehr als r?tsel aufgibt.Ich versuche diesen mal zu beschreiben,vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Also Maschine ausgepackt angeschlossen,ein wenig im Men? nach meinen w?nschen eingestellt und los gehts.......erste Tasse Kaffee......klasse funtioniert,will gleich die zweite machen und siehe da die Br?hgruppe schmei?t den gemahlenen Kaffee, ohne einen tropfen wasser hinzuzugeben, wieder aus.Nach mehreren Versuchen kein Kaffee.Da mir der Gute Segafredo zum probieren einfach zu schade war,hab ich doch noch einen alten pulverkaffee gefunden.Pulverkaffee in den Schacht rein und Maschine kocht einwandfrei Kaffee.Zufall? Nein,nach dem 10.ten versuch mit Pulverkaffee wohl kaum.Sobald ich aber wieder das Mahlwerk benutze,schmei?t mir die Br?hgruppe den gemahlenen Kaffee einfach wieder raus.Es kommt einfach kein Wasser hinzu.
Ein guter Freund von mir hat auch die Saeco Incanto de Luxe,ich bitte ihn seine BG zum ausprobieren vorbei zu bringen.BG rein......und siehe da es funktioniert wieder.Also klare sache es stimmt was mit der BG nicht.Wir machen den Test umgekehrt meine BG in seine Maschine und es funktioniert auch.Jetzt versteh ich die Welt nicht mehr.Was kann das nur sein? F?r gute Tips w?re ich sehr dankbar,da ich die Maschine von Privat gekauft habe und leider keine Rechnung habe.

Vielen Dank im vorraus
Luke

luke
Beiträge:4
Registriert:29 Mai 2007, 20:22

Beitrag von luke » 02 Jun 2007, 12:11

Hallo,
la?t mich doch bitte nicht h?ngen Leute.Hat denn wirklich niemand eine Idee zur Fehlerbehebung?
Gru? Luke

Bikermaex
Beiträge:323
Registriert:02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 03 Jun 2007, 04:36

nu jammer nicht rum ,wir sind am ?berlegen k?nnte am mahlwerk liegen weil bei deinem freund geht ja die bg ?berpr?fe das doch mal,vielleicht untermahlt das ding als n?chstes k?nnte es der microschalter dosierer sein ,kommt eine fehlermeldung?

luke
Beiträge:4
Registriert:29 Mai 2007, 20:22

Beitrag von luke » 03 Jun 2007, 12:03

Hallo,

nein eine Fehlermeldung kommt nicht.Sie schlie?t den Vorgang ab und dann kommt wieder Produkt w?hlen.Hab auch die Mahlmenge versuchsweise runtergestellt,aber ohne erfolg.
Was meinst du mit Untermahlen?
Und warum funktioniert seine bg in meiner Maschine,wenn es mit dem Mahlwerk zu tun hat,und meine bg funktioniert wiederum in seiner Maschine?
Gru? luke

Bikermaex
Beiträge:323
Registriert:02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 03 Jun 2007, 18:31

hm jo dann liege ich mit meiner vermutung wohl falsch ,alternativ k?nnt ihr ja die br?hgruppen tauschen ;) es wird wohl eher an dem wasser?bergabepunkt liegen denke ich ,ich stochere aber auch nur im nebel rum grade

Bikermaex
Beiträge:323
Registriert:02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 03 Jun 2007, 18:33

hm jo dann liege ich mit meiner vermutung wohl falsch ,alternativ k?nnt ihr ja die br?hgruppen tauschen ;) es wird wohl eher an dem wasser?bergabepunkt liegen denke ich ,ich stochere aber auch nur im nebel rum grade

luke
Beiträge:4
Registriert:29 Mai 2007, 20:22

Beitrag von luke » 03 Jun 2007, 19:27

ja so einfach geht das auch wieder nicht,denn seine Maschine ist mit SBS und meine ohne.Die bg ist auch nicht so 100% ig gleich,so das man mit offener T?r Kaffee gr?hen mu?,weil der Anschlu? zur T?r hin nicht pa?t.Ansonsten w?re die Idee schon in Ordnung.Meine Maschine scheint ja tats?chlich einen Defekt zu haben,den keiner kennt.
Gru? luke

Bikermaex
Beiträge:323
Registriert:02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 04 Jun 2009, 21:13

also ,untersuche die wasserwege besonders das supportventil ,und dann zerlege die br?hgruppe komplett ,reinige diese auch unter dem sieb, falls eins da ist, cremaventil kontrollieren,irgendwo mu? was verstopft sein
bloss nix anfassen ...

Antworten