Br?hgrppe fetten, aber wie?

Hier könnt Ihr Euch über die Tücken der Technik Eures Saeco Royal Geräts austauschen

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
TschiesesKreist
Beiträge: 6
Registriert: 06 Dez 2006, 10:56

Br?hgrppe fetten, aber wie?

Beitrag von TschiesesKreist » 04 Okt 2008, 08:31

Huhu,
ich wollte mal hier in Erfahrung bringen, wie man die Br?hgruppe einfettet (Royal Prof.). Will ja nicht, dass der Kaffee was davon abbekommt. Hab auch schon gesucht, aber wie?s geht konnte ich nicht finden.
Wichtig w?re auch, was ich daf?r nehme. Normales Maschinenfett, Kettenfett etc?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

lg

werker
Beiträge: 3
Registriert: 06 Jun 2007, 13:09

Beitrag von werker » 21 Okt 2008, 08:22

Hallo, das wichtigste ?berhaupt, ist das einfetten des Kolbenringes. Ist dieser schon lange Zeit, oder noch schlimmer noch nie gefettet worden dann ist damit zu rechnen, dass sich ?ber kurz oder lang, die Platine verabschiedet.
Zudem sollte, nsch einer Reinigung, die F?hrung und die Aufnahme des Ventiles gefettet werden. Hochwertiges Fett ist Lebensmittel echt und Geschmak's neutral und hat daher daher keine Beeinflussung auf den Kaffee.

TschiesesKreist
Beiträge: 6
Registriert: 06 Dez 2006, 10:56

Beitrag von TschiesesKreist » 28 Okt 2008, 20:41

Aha, mhm...klingt irgendwie logisch. Hab leider noch nicht die Zeit gefunden, sie zu zerlegen. weil ich renoviere. Das wird eh was werden. Aber tausend Dank f?r den Tip.
Will das Ding nicht schon wieder einschicken, geht mir langsam auf?n Wecker. Immerzu was anderes.

lg

TschiesesKreist

Bikermaex
Beiträge: 323
Registriert: 02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 06 Nov 2008, 06:43

als fett nimmste hahn oder armaturenfett ausm baumarkt das ist lebensmittelecht
bloss nix anfassen ...

Antworten