Warum schmeckt mein Espreso nicht wie in Italien ?

Probleme mit der Incanto bitte hier posten

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
kroto
Beiträge: 5
Registriert: 01 Okt 2004, 11:19

Warum schmeckt mein Espreso nicht wie in Italien ?

Beitrag von kroto » 15 Mär 2006, 15:46

Hallo,
ich besitze eine Incanto Digital SBS.
Nun habe ich nach dutzenden Espressi festgestellt, ich kann Einstellen was ich will, mein Espresso schmeckt wie ein "kurzer Kaffee". Ich habe den Mahlgrad auf fein, die gr??te Dosiermenge, die Wassertemperatur auch hoch und das SBS Rad ganz nach rechts gedreht (Ristretto). Auch Lavazza Oro, Mauro Miscella Bar und diverse Barmischungen bringen mir nicht den so hei?geliebten Espressogeschmack wie in einer italienischen Bar. Die Crema ist sandfarben, aber sehr dicht, auch nach dem Umr?hren.

Was mache ich falsch, oder kann eine Saeco einfach nicht das, was eine Profimaschine in einer Bar Italiano kann?

Gr??e
Raik

Gitty
Beiträge: 1294
Registriert: 13 Jan 2003, 07:24
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Warum schmeckt mein Espreso nicht wie in Italien ?

Beitrag von Gitty » 16 Mär 2006, 07:26

kroto hat geschrieben:.... kann eine Saeco einfach nicht das, was eine Profimaschine in einer Bar Italiano kann?
Hallo Raik,
Gegenfrage: Hast Du schon einmal ?berlegt, warum in diesen Bar's kein Vollautomat steht, sondern eine Siebtr?germaschine und ein Barista?
Weil ein Gastronomie-Siebtr?gerger?t folgende Unterschiede aufweist:
- eine beheizte Br?hgruppe aus massivem Metall (-> konstante Br?htemperatur)
- eine Kreiselpumpe liefert konstanten und kontrollierten Druck
- ein Thermosyphonsystem erw?rmt frisches Wasser auf richtige Temperatur beim Durchpressen
Weil ein guter Barista:
- Mahlgrad auf Sorte, Maschine und aktuelle Luftfeuchtigkeit abstimmt
- den (viel feiner als im Vollautomat) gemahlenen Kaffee mit viel h?herem Druck in den Siebtr?ger presst

Fazit: Kein Vollautomat wird an dieses Ergebnis heranreichen, er stellt immer einen Kompromiss dar! (Gilt f?r alle Marken!)
Saluti
Gitty

kroto
Beiträge: 5
Registriert: 01 Okt 2004, 11:19

Beitrag von kroto » 17 Mär 2006, 11:04

Hallo,

ok Danke, klingt verst?ndlich. L?st allerdings mein Problem nicht. :(

Wiederum ein Grund mehr, das ich in Italien am Tag 4-5 Espressi trinke, da habe ich n?mlich Nachholbedarf.

Gru?
Raik

borg
Beiträge: 12
Registriert: 29 Jun 2005, 06:56

Beitrag von borg » 03 Okt 2011, 11:48

Gitty hat absolut recht.
Aber es spielt noch etwas eine Rolle. In Italien ist unter den Kaffeemischungen immer ein kleiner Robusta-Anteil (auch f?r die sch?ne Crema verantwortlich). Und bei unseren Kaffeemischungen ist "100%Arabica" so etwas wie ein Qualit?tsmerkmal.

Antworten