Stratos, Siemens TC55, Entl?ften, kein Wasser, wie vorgehen?

Via Venezia, Family, Bistro, Gastro o.?. sind hier richtig, auch Aldi Maschine

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
micmax
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2007, 08:49

Stratos, Siemens TC55, Entl?ften, kein Wasser, wie vorgehen?

Beitrag von micmax » 27 Mär 2007, 10:04

Erstmal hallo, sch?n, da? es so ein Forum gibt.

Mein Problem: Die Pumpe surrt leicht, zieht aber kein Wasser. Habe auch den Hei?wasserknopf aufgedreht, dies funktioniert wunderbar, Wasser kommt, auch Dampf geht 1A. Das sollte hei?en, da? die Pumpe wohl geht, oder?
Alle Anzeigen sind auch normal.

Der Kaffee wird also gemahlen, zusammengedr?ckt, allein es kommt kein Wasser an der Br?hgruppe an. Bei der Anzeige "Vorbr?hen" ist dann Schlu?. Kein Wasser. Kann es sein, da? dieses Supportventil defekt ist, das den Wasserdurchflu? an der BG regelt?
Die Maschine ist vom Mai 2000. Habe ich aus dem Servicemenue.


Gr??e
az

micmax
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2007, 08:49

Beitrag von micmax » 27 Mär 2007, 10:17

So, 3 Tage sp?ter:

Habe alles gereinigt u. wieder eingebaut, aber ein neues Supportventilset bestellt, da bei meinem dieser kleine Plastikb?gel gar nicht da war. Seltsam.

Probeweise mal eingeschaltet. Entl?ften stand da u. ein wenig Wasser mit viel Luft kam nach dem Aufdrehen des Hei?wasserknopfes.

Nun steht unmittelbar nach dem Einschalten "Entl?ften" auf dem Display. Es geht jedoch gar nix mehr.

Wie soll ich vorgehen?
Schlauch-Puste-Methode? Ich denke, die Pumpe bekommt kein Wasser; ist auch nicht selbstsaugend.

Zu dieser Flowturbine: Die ist beim Einbau als ganzes mit dem Kabelstrang aus der Halterung gerutscht; ich meine aber, sie wieder richtig eingesetzt zu haben. Stecker, Kabel sind nicht abgegangen.
Dennoch meine Frage: Mu? dieses Flowmeter an einem bestimmten Platz im Geh?use platziert werden (mm-genau)?

Danke f?r Eure M?he.

az

Bikermaex
Beiträge: 323
Registriert: 02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 28 Mär 2007, 00:31

dem flowmeter isses relativ wurscht wo er rumh?ngt nur waagerecht sollt er sein sonst klemmt er

micmax
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2007, 08:49

Beitrag von micmax » 28 Mär 2007, 10:06

Danke. Werde mich wieder melden, wenn's soweit ist.

micmax
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2007, 08:49

Beitrag von micmax » 06 Apr 2007, 12:08

It works.

Habe also Support-Ventil u. Crema-Ventil gewechselt, mit Silikon behandelt, enkalkt u. gereinigt.
Vorher im Service-Menue Status 32 eingestellt, um ?berhaupt wieder Wasser ziehen zu k?nnen. Kann das jemand erkl?ren mit Status 32?

Ich w?rde noch um Tips bitten bzgl. regelm. Entkalken (hartes Wasser hier) oder gleich stilles Mineralwasser nehmen. Entkalken sucks.

Soll man von Zeit zu Zeit mal die Schl?uche wechseln? Hab ein paar Tr?pfchen Wasser auf den Schl?uchen gehabt. Beim Testlauf war allerdings am Geh?use nichts festgeschraubt.


Anyway, vielen Dank f?r Eure Hilfe.

Stefan77
Beiträge: 1
Registriert: 11 Mai 2011, 18:34

Beitrag von Stefan77 » 16 Mai 2011, 10:45

Habe mir jetzt auch eine geholt. Gibt es noch irgend welche Tipps, die ich beachten sollte bei der Maschine?

Antworten