Saeco Viena geht nicht

Abteilung für Vienna, Cafe Nova, Cafe Grande, Cafe Crema, Trevi und Baugleiche

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
j?rgen1
Beiträge: 4
Registriert: 14 Dez 2008, 20:18

Saeco Viena geht nicht

Beitrag von j?rgen1 » 26 Feb 2009, 17:47

Hallo
Die Maschine heizt auf,es kommt auch Heisswasser,aber wenn man einen Kaffee m?chte l?uft das Mahlwerk und danach kommt rote LED "Bohnenmangel"?!
Wo liegt das Problem?
Danke

Bikermaex
Beiträge: 323
Registriert: 02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 28 Feb 2009, 20:45

microschalter dosierer ?berpr?fen und tauschen
bloss nix anfassen ...

j?rgen1
Beiträge: 4
Registriert: 14 Dez 2008, 20:18

Beitrag von j?rgen1 » 01 Mär 2009, 08:16

Hallo
Da schon vorher "Pfeifger?usche" vorhanden waren, tippe ich auf Supportventil.Ausserdem habe ich das Wasser zum laufen bekommen, wenn ich das "Heisswasserventil" gleichzeitig beim anstehenden Br?hvorgang ge?ffnet habe.
Ich hoffe ich komme direkt ?ber die kleine Abdeckung zum Austausch ran!?
Warte noch auf das bestellte "Auslauf Kit" (Supportventil)".
Vielen Dank f?r Hilfe!.

Bikermaex
Beiträge: 323
Registriert: 02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 01 Mär 2009, 08:29

das supportventil hat nu aber nix mit der fehlermeldung zu tun,und die pfeifger?usche auch nicht die kommen vonner br?hgruppe.Gew?hnt euch doch mal an exakt zu beschreiben was sache ist, hier tappt man ja nur im dunkeln und gemacht wird alles m?gliche nur nicht das was soll.
l?uft das Mahlwerk und danach kommt rote LED "Bohnenmangel"?!
<<<das ist der ms dosierer
Ich hoffe ich komme direkt ?ber die kleine Abdeckung zum Austausch ran!?
wenn dir die finger brechen m?chtest ..ok
Da schon vorher "Pfeifger?usche" vorhanden waren, tippe ich auf Supportventil.
das ist das cremaventil wo pfeift
bloss nix anfassen ...

j?rgen1
Beiträge: 4
Registriert: 14 Dez 2008, 20:18

Beitrag von j?rgen1 » 01 Mär 2009, 08:46

Hallo,
ich verstehe Deine Kritik, aber bestimmte Ger?usche zu beschreiben ist nicht so einfach.Bevor die rote LED kommt ist noch ein Ger?usch(als wenn etwas unter hohen Druck platzt/entweicht).Wenn man vorher das Heisswasser ?ffnet ist das "Ger?usch"weg und es wird gebr?ht.
Sorry, aber es gibt auch Anf?nger!

Bikermaex
Beiträge: 323
Registriert: 02 Mär 2006, 15:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Bikermaex » 01 Mär 2009, 14:32

war ja auch nicht b?se gemeint ,nun haben wir wieder mal ein anderes fehlerbild,am besten ist du ?ffnest die maschine ,dichtest den jetzt undichten boiler ab ,machst das mahlwerk sch?n sauber, ?berpr?fst glleichzeitig den ms klopfdosierer auf schaltsicherheit,und die anderen ms auch dazu.dann zerlegste die br?hgruppe s?uberst und fettest die,und dann sollte das kind laufen wie ne 1
bloss nix anfassen ...

j?rgen1
Beiträge: 4
Registriert: 14 Dez 2008, 20:18

Beitrag von j?rgen1 » 01 Mär 2009, 17:24

Hallo,
es h?rt sich an als ob etwas "zerplatzt", aber es tritt nirgends Wasser aus.Das war die Beschreibung einer Wahrnehmung/Ger?usch.
Trotzdem abschliesend:Danke.

Antworten