Inta Fil macht Saurerei

Alles rund ums Wasser und Kalk

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
omcon
Beiträge: 3
Registriert: 22 Jan 2003, 17:06

Inta Fil macht Saurerei

Beitrag von omcon » 17 Feb 2003, 15:53

Hi, ich habe seit Samstag eine neu Royal Prof, alles supergut, auch die Gattin ist begeistert.
Nun zu meinem Problem, der IntaFill:

Ich habe das Granulat in dieses "Puderd?schen" eingef?llt unf gew?ssert,
dann ab in den Wassertank.
Nun habe ich das Granulat im ganzen Wassertank verteilt, eine Riesen Sauerei :x :x :x

Die Gitterstruktur des Granulatbeh?lters scheint mir zu gross bemessen zu sein, das Granulat "schl?pft" da durch.

Fehlt mir evtl ein Teil? Ich denke da an ein Vlies oder ein S?ckchen???

Das Granulat musste ich mir beim H?ndler auch extra kaufen, obwohl es ja im Lieferumfang sein sollte.

Auf meine Anfrage reagierte der Fachh?ndler mit Achselzucken.

Bitte helft mir.

Gruss Oliver

mbalzen
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 11 Jan 2003, 15:39
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Beitrag von mbalzen » 17 Feb 2003, 18:40

Hallo,

und sowas nennt sich Fachh?ndler.
Im Lieferumfang es Ger?tes ist ein Beutel InTaFil enthalten, da hat der H?ndler noch mal 5 ? verdient.
In dem Filterbeh?lter liegt normalerweise ein feine Filterflies af dem Boden, gehalten von einem Kunststoffring, das sollte der "Fachh?ndler" dann nachliefern, bzw einen neuen Filterbeh?lter.

MfG

Markus Balzen

omcon
Beiträge: 3
Registriert: 22 Jan 2003, 17:06

Beitrag von omcon » 18 Feb 2003, 12:53

Danke f?r die schnelle Antwort :lol:

Ich war heute morgen bei meinem H?ndler und habe Dampf gemacht.
Ergebnis: neuer Beh?lter mit Vlies, einmal neues Granulat.

Es geht doch :wink:

Jetzt werde ich mich zwecks Finetuning mal mit der meiner Meinung nach mehr als d?rftigen Bedienungsanleitung vertraut machen

Gruss Oliver

Antworten