BOSCH TKA5502

Wer ein mit einem "nicht-Saeco-Gerät" Probleme hat findet hier Hilfe

Moderatoren: mbalzen, moquai

Antworten
minicooper-s
Beiträge: 1
Registriert: 22 Nov 2007, 15:04

BOSCH TKA5502

Beitrag von minicooper-s » 20 Jan 2008, 20:59

Hallo!
Ich habe folgendes Problem mit meinem Bosch Solitaire TKA5502 Kaffeeautomaten:
Nach dem Vorbr?hen h?rt man f?rmlich, dass das Ger?t mit gro?er M?he verucht, den Kaffee auszugeben. Eine Tasse, die vorher voll wurde, wird jetzt nur halb voll (tropft eher, als es l?uft). Nach der Kaffeeausgabe ist der Vorgang mit dem Kaffeesatz auswerfen auch sehr m?hevoll/langsam. Die Pumpe werde bereits getauscht, brachte aber nur kurzen Erfolg. Verkalkt ist die Maschine auch nicht.

Hat jemand einen Tipp, woran es liegen k?nnte und ob eine Raparatur lohnt? Danke schon im Voraus.

Gru? Alex

Erazor
Beiträge: 95
Registriert: 28 Sep 2007, 21:13
Wohnort: ?sterreich

Beitrag von Erazor » 22 Jan 2008, 11:37

HAllo !

Wie sieht der Kaffeesatz aus ? Fest gepresst und eher trocken oder w?ssrig und Matschig ?

wenn du den Kaffee zu fein mahlst ; ist das obere Sieb der Br?hgruppe verstopft bzw unter dem Kaffeeauslauf das Cremaventil kleben ?geblieben !

Versuche dies zu reinigen und stelle deinen Mahlgrad zb . von 4 auf 5

Nur unter Mahlvorgang VER?NDERN (drehen am Mahlgrad w?hlrad )
die ?nderung dauert aber mindestens 3 KAffeebez?ge bis der ge?nderte Kaffe auch im dosierer ( br?hgruppe ) ankommt !
Gruss Erazor

Antworten